Auf ein Wort

Viel hat sich in den vergangenen Monaten getan, verändert – sprechen wir von der generellen Zielsetzung einer Vending- und Kaffeemesse in Deutschland. Auch wurde viel gesprochen, diskutiert – am Ende haben sich viele neu positioniert. Vendtra ist gemeinsame Konsequenz den Schwerpunkt einer Branchenmesse zu erhalten, zu belassen – statt Interessen zu (ver-)mischen. Damit alle die Möglichkeit haben auch in Zukunft ihr Business auf einer Messe konzentriert zu finden. Und, damit die Vending- und Kaffeewirtschaft eine neutrale Plattform behält.

Konzept der Vendtra bleibt. Es wurde lange hierüber berichtet, die Branche kennt es – so auch das Zeitfenster: 1 Tag Messe (One-Day-Show) und 1 gemeinsamer Tag auf dem Oktoberfest. Aufgrund der Pandemie mußten wir Vendtra 2020 einmalig umstrukturieren, verschieben – auf einen zeitnahen Alternativtermin. Natürlich aber bleibt unser Kernkonzept bestehen, das logischerweise zeitlich an das Oktoberfest generell im Herbst zwingend gebunden ist.

Unser Ziel: bezahlbare Ausstellerpreise mit All-in Paketen, generell kostenfreier Eintritt für Fachbesucher, ungezwungener Austausch mit einem einmaligen Event für alle und einem interessanten Vortrags-Programm. So auch Neutralität, keine Politik oder Zugehörigkeits-Einlaßbeschränkungen. Vendtra ist für alle Branchen- und alle interessierte Teilnehmer offen.

Es gibt mehr als gute Gründe an Vendtra inkl. Vendtra Twins in München teilzunehmen. Vendtra bietet gewohntes, reales Messefeeling. Vendtra Twins ist der digitale Part, Möglichkeit zur Gewöhnung an den digitalen Prozess – oder Alternative um Reisekosten oder Spesen einzusparen – bei gleichzeitiger Kontakt- und Know-how Chance via digitaler Teilnahme.

Corona: Wir müssen lernen mit der neuen Normalität umzugehen. Verstecken, können wir uns auf Dauer nicht. Die verschobene Vendtra 2020 findet vom 24.02.-25.02.2021 in München statt. Sie bieten ein einzigartiges Pandemie-Konzept, das mehr als allgemeine Sicherheitsaspekte umfaßt. Sicherer, geht es wirklich nicht.

Vendrra Vending Trade Festival Deutschland

Erste Branchenmesse in 2021

Die verschobene Vendtra 2020 ist die erste Adresse in 2021 – die real und digital stattfindet, Möglichkeit für Hersteller und Teilnehmer neuen Schwung zu geben, zu erhalten.

Vendrra Vending Trade Festival Deutschland

Keine Massenveranstaltung

Nur Fachbesucher der Kernmärkte Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Schweiz. Besucher aus anderen Ländern werden aus gesundheitlicher Vernunft vorsorglich nicht eingelassen.

Vendrra Vending Trade Festival Deutschland

Plattform der umsatzstärksten Länder

Die deutschsprachigen Länder erwirtschaften den höchsten Branchen-Umsatz in Europa (Quelle: EVA). Treffen Sie die Hersteller und Player die den Markt bestimmen und machen.

Vendrra Vending Trade Festival Deutschland

News, Trends, Neuheiten

Vendtra zeigt Lösungen von heute die funktionieren. Und Neuheiten, für Business von Morgen. Trends, Möglichkeiten, Antworten auf veränderte Branchensituationen und Kundenanforderungen.

Vendrra Vending Trade Festival Deutschland

Vendtra und Vendtra Twins

Weltweit erste hybride Branchen-Messe: 2 Tage reale Messe in München mit Vendtra und digitale Online-Messe mit Vendtra Twins – zeitgleich. Vor Ort, per Computer, Pad oder per Smartphone teilnehmen.

Vendrra Vending Trade Festival Deutschland

Restart: Neue Leads, neue Umsätze

Entdecken Sie neue Lieferanten, Branchenteilnehmer und Geschäftsfelder. Mit der kostenlosen Vendtra-App einfach Kontakte per Scann festhalten, nach der Messe auswerten.

Vendrra Vending Trade Festival Deutschland

B2B Kontakte per App

Bei uns inklusive: Mit der kostenlosen Vendtra App Besucher scannen und Daten nach der Messe entspannt auswerten. Für uns selbstverständlicher Service für Aussteller der Messe.

Vendrra Vending Trade Festival Deutschland

Livestream – Live Stage

Hersteller präsentieren auf einer Bühne Lösungen und Neuheiten in München. Dies wird per Livestream in Socials wie Facebook 1:1 live übertragen – für allerhöchste Aufmerksamkeit und breiteste Tiefe.

Selbstverständliche Pflicht: Pandemie Konzept
Schon aus Selbstverantwortung fraglos. Eintrittskarte über Online Pre-Registrierung, Einlaßregulierung, Besucherbegrenzung gedehnt auf 2 Messetage und alle regulären, notwendigen Vorgaben.